Angebote zu "Orchidee" (51 Treffer)

heine home Orchidee naturgetreue Darstellung, weiß
Highlight
79,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jedes Teil ein Einzelstück. Abweichungen möglich. Aus Kunst- und Textilmaterial. Biegbare Stengel. Fest im Kunststofftopf arrangiert.

Anbieter: OTTO
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Anna Hilti. Die wesentliche Eigenart aber liegt...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Lehrer Dr. Wilhelm Ganss gilt als Pionier der liechtensteinischen Botanik, obwohl er auf diesem Gebiet Autodidakt war. Er veröffentlichte 1954 den Aufsatz ´´Die Orchideen Liechtensteins´´, in dem er die einheimischen Orchideen seiner Wahlheimat sowie deren ökologische Rahmenbedingungen beschrieb. Anna Hilti hat diesen Text zum Anlass genommen, um eine zeichnerische Interpretation der von Ganss botanisierten, inzwischen jedoch in Liechtenstein ausgestorbenen Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphegodes) anzufertigen. Weitere künstlerische und literaturwissenschaftliche Positionen nehmen die von Ganss gelegte Textspur auf. Gespräche mit Experten gehen den Gründen und Folgen des Verschwindens der Spinnen-Ragwurz nach. Even though his expertise in the field was self-taught, the teacher Dr Wilhelm Ganss is regarded as a pioneer of botany in Liechtenstein. In 1954 he published the essay ´´The Orchids of Liechtenstein´´, in which he described the native orchids of his adopted country as well as the ecological conditions pertaining there. On the basis of this text, Anna Hilti decided to create a graphic interpretation of the spider-orchid (Ophrys sphegodes), which Ganss had studied in its natural habitat but which was now extinct in Liechtenstein. Further artistic and literary positions track the textual trail laid out by Ganss. Interviews with experts examine the causes and consequences of the disappearance of the spider-orchid. Anna Hilti ( 1980) ist Künstlerin und Illustratorin in Zürich. Krispin Heé ( 1979) ist Grafikerin und Buchgestalterin in Berlin. Georg Tscholl ( 1973) ist Privatdozent der Universität Wien und Lehrer in Sargans. Laura Locher ( 1985) ist Designerin und Kostümbildnerin in Zürich. Anna Hilti (b. 1980), artist and illustrator, living in Zurich. Krispin Hée (b. 1979), graphic designer, living in Berlin. Georg Tscholl (b. 1973) is an assistant lecturer at the University of Vienna and a teacher in Sargans. Laura Locher (b. 1985), fashion and costume designer, living in Zurich

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Malkurs Chinesische Blumenmalerei
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kunst der chinesischen Malerei, die auf einer über fünftausendjährigen Tradition chinesischer Philosophie und Denkweise basiert, ist einzigartig. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass sie mit zu den wertvollsten Schätzen der Weltkultur gehört. Chinesische Malerei strebt nach einer Natürlichkeit, Stille und Gelassenheit, die auf den Ursprung des Daoismus zurückzuführen ist. Das Wesen der Malerei wurde am gründlichsten durch die Philosophie des Laozi und des Zhuangzi beeinflusst. Die einleitend dargelegte künstlerische Gedankenwelt reflektiert die Seele der Lao-Zhuang-Philosophie. Sie ist gekennzeichnet durch eine enge Verbundenheit von Mensch und Natur, durch Offenheit, Toleranz und Ruhe gegenüber der Außenwelt und durch ihre Natürlichkeit. Diese Philosophie ist die geistige Quelle, aus der die chinesischen Maler zu allen Zeiten schöpften. Die in Shanghai geborene Künstlerin und Autorin diese Buches, Lili Yuan, leitet seit achtzehn Jahren zahlreiche Malkurse der chinesischen Tuschemalerei in Deutschland und wurde in China mehrfach ausgezeichnet. Durch dieses Buch möchte Sie ihre Erfahrungen der Blumenmalerei teilen und weitergeben. Insgesamt werden 20 Blumenmotive im Stil der feinen Xieyi-Malerei behandelt. Der Malprozess eines jeden Blumenmotivs steht dabei im Mittelpunkt und wird anhand von über zweihundert farbigen Abbildungen mit kurzen Textbeschreibungen erläutert. Dabei ist die Pinselführung Schritt für Schritt zu erkennen. Darunter befinden sich klassische Motive wie Pflaumenblüten, Orchideen, Bambus und Chrysanthemen, aber auch Motive, welche in der chinesischen Malerei üblicherweise nicht vorkommen, wie Rosen, Mohn, Iris und Weihnachtssterne.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Künstliche Orchidee im Keramiktopf in Steinoptik
29,99 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Künstliche Orchidee im Keramiktopf hochwertig gearbeitet Tolle Kunst Orchidee mit exklusivem Übertopf in Steinoptik. Dieses hochwertig verarbeitete Set hat ein Gewicht von ca. 1,6Kg. Besonders gut sind die kleinen Details gelungen. Die pe

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Russische Orchidee
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat wirklich der Geschäftsmann Sanja den Fernsehmoderator Butejko erschossen? Was aber haben die Erpressung der Nachrichtenmoderatorin Lisa und ein sagenhafter Diamant mit dem Mord zu tun? Ein Roman vom Glanz und Untergang des alten russischen Adels, von den Intrigen in der moderen Medienwelt, von Korruption, Besessenheit, Liebe und Verrat. ´´Daschkowa erweist sich als versierte Psychologin.´´ Berner Zeitung ´´Daschkowa beherrscht die Kunst spannenden Erzählens.´´ Österreichische Presse

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Überwältigende Blüten
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Engländerin Rosie Sanders denkt anders, sieht anders und malt anders als alle anderen Blumenmaler und -malerinnen. Sie ist eine Meisterin der Proportionen und des Lichts. In ihren Bildern fängt sie jene Momente des Wandels ein und zeigt, dass diese ihren ganz eigenen Reiz haben, der gerade nicht in der vermeintlich vollkommenen Schönheit liegt. ´´Jedes Bild was ich beginne, verlangt eine neue Sprache. Jedes Mal fühlt es sich fremd an, als ob dieses das erste Bild wäre, was ich jemals gemalt hätte. Die ersten Schritte sind vorsichtig vorantastend und können extrem schwierig sein, da ich meine gesamte Aufmerksamkeit einem winzigen Detail widme und es außer weißem Papier vor mir nichts gibt, auf das ich mich beziehen kann. Erst wenn ich tiefer in die Arbeit eintauche, kommt Ordnung ins Bild und ich finde langsam die Sprache, die funktioniert und die das Bild zum Leben erweckt. Wenn das passiert ist, wird es sehr aufregend!´´ Rosie Sanders ist die ´Meisterin des Lichts´. Sie malt Tulpen, Iris, Anemonen, Amaryllis, Rosen, Orchideen oder Gladiolen von gigantischer Größe auf die Leinwand. Im Gegenlicht erscheinen diese so transparent, als wären sie aus Japanpapier. Ihre Bilder sind modern, kraftvoll, mitunter erotisch und von einer Präzision, die keine Fotografie bieten kann. So verwundert es nicht dass sie bereits mit fünf Goldmedaillen der Royal Horticultural Society und diversen weiteren Preisen ausgezeichnet wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot