Angebote zu "Populares" (1110 Treffer)

Was ist Kunst?
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ist die Aufgabe der Kunst das Wahre, Gute und Schöne darzustellen oder doch eher ihre eigene Künstlichkeit? Michael Hauskeller stellt in diesem Buch die wichtigsten Stationen der Ästhetik von der Antike bis in die unmittelbare Gegenwart vor. Die brillanten kurzen Essays sind erstmals in der Frankfurter Rundschau erschienen. Zusammen ergeben sie eine kleine Geschichte der Ästhetik, knapp, pointiert und allgemein verständlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Darstellung der Juden in der populären Kuns...
€ 159.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 159.95 / in stock)

Die Darstellung der Juden in der populären Kunst zur Zeit der Emanzipation:1. Auflage Peter Dittmar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Individualität, Kreativität und Notwendigkeit i...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Individualität, Kreativität und Notwendigkeit in der Fragestellung Richard Shustermans nach der Unterschiedlichkeit zwischen populärer Kunst und hoher Kunst:1. Auflage Matthias Haase

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 27, 2019
Zum Angebot
Was weiß Kunst?
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Was Kunst weiß, befreit, weil es das Wissen irre macht. Was ist eine schöpferische Tätigkeit? Was ist ein Lebensgefühl? Wie verhalten sich Kunst und Politik zueinander? Kann man einsam leben? Wie lässt sich eine Individualität denken, die Widerstand gegen den Konformismus der allgemeinen Vernetzung leistet? Einerseits enthält die Kunst ein Wissen, das es erlaubt, Antworten auf diese Fragen zu finden. Aber dieses Wissen lässt sich nicht einfach in Aussagen formulieren. Andererseits fordert die Kunst jedes Wissen heraus, weil es ihr um etwas anderes zu tun ist: nicht um ein Wissen, sondern um ein Irren der Idee, um Träume, in denen sich Sein und Schein berühren, um die Gleichzeitigkeit von Allem und Nichts, um ein Leben ohne Selbsterhaltung und Selbstbehauptung. Was weiß Kunst? ist ein philosophisches Buch, das sich gegen die heute in der Kunsttheorie und Kunstproduktion vorherrschenden Begriff des Wissens wendet. Denn dieser Begriff ist eingeführt worden, um der Herausforderung der Kunst und der Philosophie - des Irrens, das zur Idee gehört - auszuweichen und dem ubiquitären Diktat der Evaluation zu genügen. Was weiß Kunst? versucht, gegen das Vergessen, die Verdrängung und die Ausschließung anzugehen, denen trotz aller Lippenbekenntnisse das Denken des zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhunderts preisgegeben wird, um die Philosophie in Professionalismus und Populismus aufzuteilen. Was weiß Kunst? will eine Kritik brandmarken, die den neoliberalen Zeitgeist bestätigt, nicht erschüttert. Was weiß Kunst? will unzeitgemäß sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Kunst des Zweifelns
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die philosophische Skepsis ist eine Form der Lebenskunst, die in unserer auf Gewißheit versessenen Zeit in Vergessenheit geraten ist. Demgegenüber zeigt dieses Buch, daß das skeptische Philosophieren mit seiner Vorliebe für die Vorläufigkeit neue Freiräume des Urteilens und Handelns eröffnet. Der Autor führt in 33 Lektionen zu alltäglichen Themen wie Geld und Reisen, Politik und Religion, Gesundheit und Liebe allgemeinverständlich in die Kunst des Zweifelns ein. Am Ende jeder Lektion wird der Leser eingeladen, in Gedankenexperimenten den Zweifel einzuüben. Ein hochwirksames Gegengift gegen die falschen Sicherheits-und Glücksversprechen, denen wir täglich ausgesetzt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Kunst der Seelenruhe
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten der Krise können wir von den Stoikern lernen. Ihre Kunst der Seelenruhe bestand darin, sich innerlich von allem loszusagen, was uns vom Schicksal genommen werden kann. Nicht Untätigkeit war das Ergebnis dieser Haltung, sondern neue Energie und Erfolg. Andreas Urs Sommer zeigt in seinem glänzend geschriebenen Buch, wie der stoische Glücksweg auch heute beschritten werden kann. Er erprobt ein neues stoisches Denken, das die Vergänglichkeit aller Dinge nicht als Bedrohung, sondern als Chance erkennt. Dass wir eines Tages sterben müssen, sollte uns gelassen machen. Und der Verzicht auf endgültige Gewissheiten kann uns zur Weisheit führen - und zur Seelenruhe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Kunst des Essens
€ 20.80 *
ggf. zzgl. Versand

In den 1930er Jahren ruft die avantgardistische Künstlergruppe der Futuristen eine Revolution der Kochkunst aus und setzt damit eine neue Kunstrichtung in Gang: die Eat Art. Seitdem nimmt die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Essen und dem ganzen Spektrum der Nahrungskette auf vielfältige Weise zu. Die Studie behandelt einschlägige Positionen dieser Kunst des Essens und eröffnet damit der philosophischen Theorie der Gegenwartskunst ein ebenso aktuelles wie facettenreiches Forschungsfeld. Darüber hinaus dient der Entwurf einer Ästhetik - die die Wahrnehmung und das Urteil des kulinarischen Geschmacks in ihrer Logik und Allgemeinheit erfasst - der programmatischen Absicht, zentrale Grundannahmen der traditionellen Ästhetik zu revidieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Von der Kunst, andere zu führen
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gute Führung ist in jedem Lebensbereich ein ausschlaggebendes Element! Und doch fehlen in beinahe allen Institutionen, auch in Kirchen, gute Führungskräfte. Doch kann man Führen überhaupt lernen? Thomas Härry ist überzeugt: Ja! Nachdem sein letztes Buch ´´Von der Kunst, sich selbst zu führen´´ viele Menschen dafür begeistert hat, sich mit dem Thema ´´Selbstführung´´ auseinanderzusetzen, beleuchtet der beliebte Autor nun, wie man auf gute Weise andere leiten und auf sie fördernden Einfluss nehmen kann. Er geht Fragen nach wie: Wie kann man seine eigene Wirksamkeit entwickeln und steigern? Welches sind wichtige Führungsgrundsätze? Wie kann man dabei mitwirken, dass Menschen ihr Bestes geben? Und wie sieht jesusgemäße Führung aus? Ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die Leitungsverantwortung haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Kunst der Transformation
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle wissen, dass die westlichen Industrienationen über ihre Verhältnisse leben. Wir verbrauchen die Erdölreserven, stoßen zu viel CO2 aus und tragen substanziell zur globalen Erwämung bei. Die Zeit drängt, wir müssen dringend umsteuern! Und trotzdem konnten wir unsere Gesellschaft bisher nicht in eine nachhaltige Post-Wachstmus-Gesellschaft überführen. Der Psychiater und Ökonom Stefan Brunnhuber, Mitglied des Club of Rome und Senator der Europäischen Akademie der Wissenschaften, analysiert erstmals, welche (sozial-)psychologischen Mechnismen diese Transformation verhindern -- und zeigt neue Wege auf, wie wir unsere Gesellschaft wirklich verändern können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Kunst der Vergebung
€ 5.00 *
ggf. zzgl. Versand

Befreites Leben durch Vergeben Wie man Verbitterung vermeidet Vielen Menschen können nicht verzeihen, oder sie können sich selbst nicht vergeben. Verbitterung und seelische Verhärtung sind die Folgen. Jörg Müller zeigt, wie man sich selbst

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot