Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.489 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Rezeption der Kunst Jan van Eycks durch Rog...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Künstleraustausch um 1500 nördlich der Alpen , Sprache: Deutsch, Abstract: 2.Die Rolin-Madonna des Jan van Eyck: Das auf Eichenholz gemalte und im Louvre befindliche Bild aus der Hand Jan van Eycks,des Ersten Malers des fünfzehnten Jahrhunderts,der so von berühmten Historiographen der damaligen Zeit genannt wurde, wurde von einigen Zeitgenossen für das vollkommenste Werk der damaligen Zeit angesehen.Trotz der bescheidenen Größe von 66x62Zentimetern beherbergt das Bild auf dieser kleinen Oberfläche eine ganze Welt. Für das Werk wurden wohl die besten Hölzer und Pigmente verwendet,denn das Bild befindet sich in einem guten Zustand, allerdings ist es weder signiert,noch datiert.Leider besitzt das Werk nicht mehr den Originalrahmen.Die Existenz eines mit Text versehenen Holzrahmens fand Eingang in einige Reiseberichte in der Zeit um 1700,aus denen hervorgeht,dass auf dem Rahmen eine Signatur, Datum und der Name des Auftraggebers angebracht waren. Da der Rahmen im Laufe des 18.Jahrhunderts entfernt wurde,ist eine eindeutige Identifikation des Auftraggebers und des Malers schwierig.Dennoch wird allgemein das Werk Jan van Eyck zugeschrieben und als Auftraggeber kommt höchstwahrscheinlich der burgundische Kanzler Rolin in Betracht,denn seine Gesichtszüge haben eine unbezweifelbare Ähnlichkeit mit den Darstellungen des Kanzlers in der Miniatur der Chronik des Hennegau des Jean Wauquelin von 1449 und auf der Außenseite des von Rogier van der Weyden gemalten Altars der am 31.Dez.1451 geweihten Kapelle des Hospitals in Beaune.Der Kanzler ist in der europäischen Geschichte kein Unbekannter.In die Geschichte ist er als eine höchst diesseitig orientierte Persönlichkeit eingegangen, die mit ungewöhnlicher Schlauheit und Zähigkeit jahrzehntelang im Auftrag seines Herrn, de

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Obliteration
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Emmanuel Levinas sieht in der Obliteration ein zentrales Konzept, um Kunst zu denken. Das Interview mit Françoise Armengaud ist eines der wenigen Äußerungen von Levinas zur bildenden Kunst. Levinas wurde in verschiedenen Disziplinen durch seine Ethik einflussreich, die er im Wesentlichen vom Gesicht des Anderen her denkt. Bisher sind seine Überlegungen zur Ästhetik eher selten behandelt worden, und wenn Fragen nach dem Gesicht in der Kunst gestellt wurden - und damit nach der Beziehung von Ethik und Ästhetik - lag der Fokus zumeist auf seinen Kommentaren zur Literatur. In dem vorliegenden Interview spricht Levinas über die Arbeit des französischen Bildhauers Sacha Sosno. Das komplexe Verhältnis von Ethik und Ästhetik wird hier nicht länger mit dem Gesicht und der Sprache in Verbindung gebracht, sondern mit dem bildnerischen Denken und ästhetischen Operationen und Praktiken. Für Levinas bezeichnet die Obliteration ein unverfügbares, unheimliches und disruptives Konzept. Levinas wendet sich damit von der ´´unbeschwerten Sorglosigkeit des Schönen´´ ab und den materiellen Abnutzungsprozessen zu. Gerade diese affirmiert er wegen ihres gestalterischen Potentials für die Einzigartigkeit des Gegenwärtigen. Der Gesprächstext wird ergänzt durch André Villers´ Photographien von Sosnos Werken, ein Vorwort von Johannes Bennke und ein Nachwort von Dieter Mersch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
WASSERLIEBE (Wandkalender 2019 DIN A2 hoch)
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine Kunst soll das atmen, was ich am Schwimmen so liebe. Eine Urkraft, die einen das Leben in aller Wucht spüren lässt. Eine Hommage an das Leben - an die Unendlichkeit, die ein Moment in sich tragen kann. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Elisabeth Heindl
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der exquisite Band zeigt das vielseitige Schaffen der Münchner Zeichnerin, Bildhauerin und Installationskünstlerin Elisabeth Heindl. Die Intensität der Formen und Bildsprache ihrer Kunst beeindruckt, das Spiel mit Licht und die Pracht der Farben ziehen den Betrachter immer wieder neu in Bann und geben Einblicke in die Gedankenwelt der Künstlerin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Corporate Difference
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgenössische Kunstvermittlung bedient sich nicht nur künstlerischer Verfahren und Denkweisen, sondern sie bringt diese auch selbst hervor und wendet sie an; sie erschöpft sich nicht in Dienstleistungen. Eine so verstandene Kunstvermittlung hat sich in den letzten Jahren als neues Paradigma etablieren können, das die Möglichkeit eines Dritten Weges eröffnet, der weder die Instrumentalisierungen des vornehmlich ökonomisch orientierten Kunstmarktes, noch die Portionierungen der traditionellen Kunstdidaktik beschreiten will und dabei die Fortsetzung von Kunst im Blick hat. In diesem Band werden Hintergründe und Entwicklungen der künstlerisch orientierten Kunstvermittlung vorgestellt und weiter¬entwickelt. Allen hier vereinten Autorinnen und Autoren ist gemeinsam, dass sie sich nicht auf vorhandene diskursive oder kunstpraktische Positionen verlassen, sondern sich auf der beherzten Suche nach möglichen neuen Inhalten und Formen befinden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
The Beast Between: Deer Imagery in Ancient Maya...
58,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Thimble Theatre and the Pre-Popeye Cartoons of ...
67,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Becoming Mary Sully: Toward an American Indian ...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Becoming Mary Sully: Toward an American Indian ...
93,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Mimesis as Make-Believe
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Representation-in visual arts and fiction-play an important part in our lives and culture. Walton presents a theory of representation which illuminates its many varieties and goes a long way toward explaining its importance. Walton´s theory also provides solutions to thorny philosophical problems concerning the existence of fictitious beings.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot